Benachrichtigungen
Alles löschen

[Gelöst] Asymmetrische Waveform bei Distortion an Bsp Decapitator

WWW19
 WWW19
(@WWW19)
Gast
Ungelöst

Hi, ich habe mal eine Frage die mich länger beschäftigt, ich aber noch nie hier in die Runde gestellt habe.

Durch Verzerrung einer 808 (Beispielsweise hier jetzt der Decapitator von SoundToys) kann es bei den Verschiedenen Modi (A,E,N,T,P) zu einer Asymmetrischen Waveform kommen (Siehe Anhang). Das hat ja in diesem Fall nichts mehr mit DC Offset zu tun.

Bei kleinen/leisen Hintergrund Sounds wäre mir das ja egal. Aber ist das nicht problematisch gerade bei sehr lauten Sounds wie die 808 im Trap? Wenn ich zum Beispiel jetzt Modus "E" oder "T" benutze, weil mir hier eben die Klangfarbe gefällt, kann es ja sein, dass ich hier viel an Lautstärke verliere wenn es zum Beispiel später gemastered wird. Denn Die 808 im Modus "T" wird ja viel schneller Anfangen hart zu clippen im Gegensatz zum Modus "P". Oder auch am Beispiel des Drum Loops. "A" und "E" machen ja später einen gewaltigen Unterschied.

(Alle Sound wurden natürlich im selben Verhältnis verzerrt)

 

Vielen Dank schonmal vielleicht schafft es die Frage auch erst ins nächste Jahr 😉

Dieses Thema wurde geändert Vor 4 Monaten von WWW19
Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 26/12/2020 5:06 pm
Schlagwörter für Thema
Timo
 Timo
(@timo)
Mitglied Admin

Antwort im Livestream:

https://youtu.be/Zdc8thxIL4o?t=4960

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/01/2021 3:19 pm

Hinterlasse eine Antwort

Autor

Autoren E-Mail

Titel *

Maximal erlaubte Dateigröße 50MB

 
Vorschau 0 Revisionen Gespeichert
Teilen: